Muscat

Zum Muscat

Der Muscat ist eine der ältesten Rebsorten des Rhonetals; seine Spuren lassen sich bis in die Römerzeit zurückverfolgen.

Er wächst gerne auf mageren Böden und ergibt meist trockene, lebhafte, sehr aromatische Weine mit Noten von Moschus, exotischen Früchten und Rosenblättern.

Am besten geniesst man den Muscat jung, auf dem Höhepunkt seiner intensiven, feurigen Frucht.

Eigenschaften

  • Nase

    Man spürt den Charakter der Rebsorte, aromatisch mit weissem Pfeffer und Muskatnoten, mit Nuancen von exotischen Früchten und Rosenblättern.

  • Gaumen

    Häufig trockene Weine, frisch und sehr aromatisch.

  • Herkunft

    Griechenland, Elsass, Drôme. Erwähnung im Wallis im Jahr 1798 durch Reymondin.

Muscat

4675 ha davon 31.3 ha Anbau im Wallis entspricht 0.67%

Degustationsprofil

Fruchtig

Floral

Leicht

Mässig lebendig

Trocken

103 Winzer bauen diese Rebsorte an

Kellerei suchen
Andere Weine

Muscat ist auch für seine Eignung für andere Weinsorten bekannt : Schaumwein, Likörwein oder Muté.

Weinkeller

Diese Rebsorte probieren

Flanthey

22 produzierte Weine von dieser Kellerei

Cordonier & Lamon

Im Jahr 2007 übernehmen Arthurs Kinder Martine und Jacques Cordonier gemeinsam die Leitung der Kellerei.

Siders

16 produzierte Weine von dieser Kellerei

Domaine des Crêtes - J. Vocat & Fils

In Verbindung mit dem Mikroklima von Siders garantiert dieses einzigartige Terroir die Besonderheit, Ursprünglichkeit sowie die Authentizität der Weine, die in der Domaine des Crêtes von den drei Önologie-Ingenieuren Yves, Pierre und Martine Vocat erzeugt, ausgebaut und abgefüllt werden.

Miège

17 produzierte Weine von dieser Kellerei

Cave Caloz Sandrine, Anne-Carole & Conrad

Die Familie Caloz praktiziert seit drei Generationen einen ökologischen Weinbau, der eine gute Gesundheit für die Erde und die Menschen, die sie ernährt, garantiert, indem sie die natürlichen und menschlichen Ressourcen wohlwollend nutzt.

Ihr Degustationsprofil

Haben Sie manchmal Mühe, Ihr Geschmack und Ihre Vorlieben in Sachen Wein in Worte zu fassen. Mit diesem Tool werdet ihr ein ganz persönliches Degustationsprofil erstellen und den passenden Walliser Wein wählen.

Aprikose, Zitrus-, exotische Früchte, rote Beeren, Mandeln usw.Fruchtig

Veilchen, Holunder, Linde, Rose usw.Floral

geringer Alkoholgehalt, wenig TannineLeicht

Mittelkräftig

Alkohol, Säure und intensive AromenKräftig

von Säure dominiert, die ihm ein frisches Aussehen verleihtLebendig

Mässig lebendig

ohne Säure, rund, weichZart

ohne RestzuckerTrocken

Mittelfüllig

weich, fleischigFüllig

Unsere Website nutzt Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies gemäss unserer Datenschutzrichtlinie zu.