Après-Ski-Hotspots im Wallis

Erleben

Après-Ski-Hotspots im Wallis

Das traumhafte Wallis! Ein Schweizer Juwel, wo Wein und Wintersport ein perfektes Match ergeben! Was gäbe es nach einem ereignisreichen Tag auf den Pisten denn Schöneres, als vergnügliche Treffen an Orten, an denen Geselligkeit, Weinleidenschaft und feinste Kulinarik Priorität haben? Erkunden Sie mit uns die Walliser Après-Ski-Kultur!

In unserer Alpenregion versteht man unter Après-Ski weit mehr als die kurze Verschnaufpause zwischen zwei Abfahrten. Er ist ein gesellschaftliches Ritual. Ein angenehmes Zusammentreffen unter Freunden, die alle Ereignisse des zurückliegenden Tages Revue passieren lassen, sich Anekdoten erzählen und unvergessliche Après-Ski-Momente geniessen.

Der Gedanke dahinter? Den Tag stilvoll ausklingen lassen und mit vor Kälte geröteten Wangen und den unter der Mütze versteckten, zersausten Haaren in Vinotheken und Bars beisammensein. Man entledigt sich seiner Skier und tauscht sie gegen ein hübsches Weinglas. Auf geht‘s zu einer Genussreise quer durch die Walliser Weinlandschaft.

Selbstverständlich geht Après-Ski auch Hand in Hand mit köstlichem Essen. Das kulinarische Angebot kann in Sachen Vielfalt und Qualität durchaus mit den allerschönsten Gebirgsformationen der Umgebung mithalten. Lassen Sie sich einfach verwöhnen!

Skifahrerinnen und Skifahrer sowie all jene, die es sich gerne gut gehen lassen, aufgepasst! Im Wallis erwarten Sie alle nicht nur himmlische Pulverschneeabfahrten, sondern auch geselliges Après-Ski in all seinen Facetten. Unser Tipp: Bringen Sie unbedingt Lachen und gute Laune mit, denn hier gelten Wein und Lebensfreude als unabdingbares Zubehör zum Skivergnügen!

© Valais Wallis Promotion - Christian Pfammatter Grachen

Wir haben speziell für Sie einige Après-Ski-Lokale im Wallis ausfindig gemacht, in denen Sie Bekanntschaft mit den allerbesten Weinen der Region machen werden:

LE TIRBOUCHON | CRANS-MONTANA

Diese «TIRBOUCHON» genannte Vinothek erreicht man in Skischuhen in nur vier Minuten von den Talstationen der Gondel- und der Standseilbahn in der Einkaufsstrasse Avenue de la Gare.

Dank bester Beziehungen zu allen Walliser Winzern sind Maëva und Julie in der Lage, Ihnen eine umfassende Palette von Weinen für jeden Geschmack anzubieten. Mit dem Weinglas in der Hand starten Sie in fröhlich-femininem Ambiente zur Entdeckungsreise quer über 70 Partnerkellereien, von Fully bis La Souste. In diesem Lokal finden Weinfreunde jeder Couleur seit 2020 ihr absolutes Glück. Und dies unabhängig davon, ob sie eine Flasche für abends mitnehmen oder gleich vor Ort ein Gläschen probieren möchten.

Wöchentlich gibt es hier acht unterschiedliche Crus zum Verkosten, die glasweise ausgeschenkt werden. Dank dieses viel Abwechslung versprechenden Ansatzes können Sie eine Vielzahl von Rebsorten und Terroirs erkunden. Vertrauen Sie getrost den Insidertipps der beiden jungen Damen. Für sie ist es Ehrensache, Ihnen schöne Momente in freundlicher, entspannter Atmosphäre zu bereiten. Im Lokal der beiden stehen gute Laune und Lachen stets auf der Tagesordnung! Das haben sich die beiden versprochen, als sie gemeinsam beschlossen, ihren Job als Tierarzthelferinnen an den Nagel zu hängen, um ihre Leidenschaft für die Walliser Weine zu leben.

Als Begleitung zu Ihrer Weinprobe gibt es traditionelle Gerichte aus der Region, darunter Tatar-Variationen, heimischen Hobelkäse, Hirschwürste oder geräucherte Eglifilets von «La Perche Loë». Die mit grosser Sorgfalt ausgewählten Speisen runden Ihr Geschmackserlebnis ab!

Die geteilte Liebe für den Walliser Wein, Fachwissen und aufmerksamer Service machen dieses Weinlokal zu einem unverzichtbaren Highlight des Hochplateaus, denn hier sind die Walliser Rebsorten zuhause.

LE VERRE D’ICI | NENDAZ

Die Vinothek «Le verre d’ici» unter der äusserst humorvollen Leitung von Danielle Crettenand ist ein echtes Glanzlicht für all jene, die ihr Herz an die Walliser Weine verloren haben. Seit nunmehr über 10 Jahren punktet dieses Lokal im Herzen des Ferienorts Nendaz mit seiner exklusiven Auswahl an Weinen kleiner und grosser Selbsteinkellerer der Region. Dany hat ein Vertrauensverhältnis zu den Winzerinnen und Winzern aus allen Winkeln des Wallis aufgebaut. So kann sie ihren Gästen auch so manchen Tropfen anbieten, den man nicht allerorts serviert bekommt.

Eine Gehzeit von nur einer Minute trennt das Lokal von der Talstation der Bergbahn. Damit ist es auch für Skiläuferinnen und Skiläufer sowie Spazierende, die Lust auf einen köstlich-erfrischenden Zwischenstopp haben, problemlos erreichbar. Die weitläufige Terrasse des Lokals ist sommers wie winters ein fantastischer Schauplatz mitten im Zentrum von Nendaz, der zum Genuss von Wein und Speisen einlädt.

Chefin Dany, eine echte Einheimische, zelebriert mit voller Begeisterung die Walliser Weinkultur. Gezielt hat sie Weine kleinerer und grösserer Kellereien ausgesucht und präsentiert somit eine authentische Abbildung der opulenten Weinkultur der Region. Nahezu 95 % des Sortiments stellen Walliser Weinen dar, die Sie vor Ort verkosten oder auch mitnehmen können.

Die Vinothek verfügt nicht nur über einen bestens sortierten Weinkeller, sondern sorgt mit regionalen und Schweizer Erzeugnissen ebenso für kulinarische Höhepunkte. Hier werden Sie mit Walliser Spezialitäten, Tapas, Tatar-Variationen, Foie-Gras und hausgemachten Desserts verwöhnt. Danys inniges Bekenntnis zu lokalen Erzeugnissen kommt in ihrer Auswahl von Käsen aus Nendaz und Isérables zum Ausdruck, die sich als hervorragende Weinbegleiter erweisen. Jüngeren Besucherinnen und Besuchern serviert man hier köstliche, speziell ausgewählte Fruchtsäfte aus dem Wallis.

Die Vinothek in Nendaz ist ein Treffpunkt für Menschen jeden Alters und verlockender Anziehungspunkt für passionierte Weinneulinge ebenso wie für Weinkennerinnen und -kenner. Mit Weinen aus 34 Weinkellereien hat man hier die Qual der Wahl, wobei jeder Weinbetrieb mit 4 unterschiedlichen Rebsorten in Form von 2 Weissweinen und 2 Rotweinen vertreten ist. Ein breites Angebot für jeden Geschmack!

Und als krönender Abschluss Ihres Erlebnisses können Sie sogar im Zigarrenkeller erlesene Rauchwaren aus aller Welt probieren.

© Valais Wallis Promotion David Carlier

CHEZ COQUOZ | CHAMPÉRY

Das familiengeführte Restaurant «Chez Coquoz» ist eine Top-Adresse für Weinenthusiasten und Liebhaber der feinen Küche. Das Motto des Hauses lautet nicht ohne Grund seit Generationen «Qualität, Freundlichkeit und Geselligkeit». Und daran hat sich im allerersten Bergrestaurant in der Geschichte der Alpen absolut nichts geändert.

Direkt im Skigebiet Champéry finden Sie hier eine überaus umfassende Weinkarte vor, auf der (nahezu) alle Walliser Rebsorten vertreten sind. Der Legende nach verfügt das Lokal über die grösste private Weinkarte des Wallis. Ausserdem schreibt man hier Familiengeschichte, denn der Betrieb wurde seit 1953 mehrfach vom Vater auf den Sohn vererbt. Genussmenschen haben hier die einmalige Möglichkeit, seltene und exklusive Weinschätze zu heben, in denen sich das kostbare Walliser Terroir in all seiner Vielfalt widerspiegelt. Ein Ehrenplatz kommt hier auch den «Supervalaisans» zu. Dies sind Ausnahmeweine, welche die Exzellenz des Walliser Weinbaus bestmöglich zur Geltung bringen.

Das Weinangebot umfasst täglich verschiedene Weine. Auf Basis dieses Konzepts erhalten Besucherinnen und Besucher einen Überblick über die Mannigfaltigkeit der Walliser Weine und können anlässlich eines jeden Besuchs in neue Geschmackswelten eintauchen. Falls Sie die beeindruckende Weinkarte überfordern sollte, bestellen Sie doch einfach die «Planchette découverte»: Erstklassige Erzeugnisse der Region in Kombination mit 3 kleinen Gläsern (je ca. 30 ml) unterschiedlicher Weine.

Hier sollten Sie keinesfalls hungern! Das Restaurant Chez Coquoz ist der Geheimtipp für Gourmets aus dem Wallis und Menschen aus aller Welt, die auf der Durchreise Halt in der Region Portes du Soleil machen. Es ist bekannt für seine innovative, feine Küche aus frischen und saisonalen Produkten. Auf der Karte stehen echte kulinarische Kunstwerke, welche die regionalen Walliser Erzeugnisse meisterhaft in Szene setzen. Man kann sich der Familie Coquoz bedenkenlos anvertrauen. Sie verstehen es, selbst anspruchsvollste Gaumen mit authentischer Kulinarik zu verzaubern.

Der Betrieb ist während der gesamten Skisaison sowie zwischen Juni und Oktober geöffnet. Entspannen Sie sich auf der hauseigenen Terrasse mit atemberaubendem Panoramablick und folgen Sie Alain und Maryse auf einer Genussreise, die Sie nie wieder vergessen werden!

Einträge

Weiterlesen

Degustieren

Was trinkt man zu Käse? Das Zusammenspiel Speise & Wein gibt so manches Rätsel auf.

14 Februar 2024 3 min

Was trinkt man zu Käse? Lange Zeit über schien die Antwort darauf für den Durchschnittsbürger mit «um Himmels willen natürlich einen Roten!» offensichtlich. Echte Geniesser setzten hingegen immer schon auf eine differenziertere Speise-Wein-Kombination mit Fokus auf nachhaltigen Eindrücken anstelle von Kontrasten.

Weiterlesen

Degustieren

Welcher Wein zum Fondue Glareyarde?

15 Dezember 2023 3 min

Glareyarde – was ist denn das nun schon wieder? Ganz einfach: Eine typische Spezialität aus dem Wallis, die insbesondere Fleischliebhaber durchweg ins Schwärmen bringt.

Weiterlesen

Erleben

Nah, näher, Tavolata der Walliser Weine!

24 Juli 2023 3 min

Nähe ist also das ideale Stichwort, um die Tavolata sowohl in ihrer Symbolik als auch in ihrem Konzept zu erklären.

Weiterlesen

Ihr Degustationsprofil

Haben Sie manchmal Mühe, Ihr Geschmack und Ihre Vorlieben in Sachen Wein in Worte zu fassen. Mit diesem Tool werdet ihr ein ganz persönliches Degustationsprofil erstellen und den passenden Walliser Wein wählen.

Aprikose, Zitrus-, exotische Früchte, rote Beeren, Mandeln usw.Fruchtig

Veilchen, Holunder, Linde, Rose usw.Floral

geringer Alkoholgehalt, wenig TannineLeicht

Mittelkräftig

Alkohol, Säure und intensive AromenKräftig

von Säure dominiert, die ihm ein frisches Aussehen verleihtLebendig

Mässig lebendig

ohne Säure, rund, weichZart

ohne RestzuckerTrocken

Mittelfüllig

weich, fleischigFüllig

Unsere Website nutzt Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies gemäss unserer Datenschutzrichtlinie zu.